Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nicht immer lassen sich die Rahmenbedingungen ausreichend verändern, um die persönliche Belastung auf ein gesundes Maß zu reduzieren. Doch wie stark Stress auf Sie wirkt, können Sie beeinflussen:
Lernen Sie, sich wirksam zu entspannen - mit Progressiver Muskelentspannung (auch Muskelrelaxation genannt) nach Edmund Jacobson. Unterschiedliche Muskelgruppen werden dabei systematisch angespannt und anschließend wieder entspannt. Sie konzentrieren sich dabei auf den Kontrast zwischen Anspannung und Entspannung. So tritt fühlbar nach und nach eine körperliche und mentale Entspannung ein. Stress kann dadurch besser bewältigt und vorgebeugt werden. Die Methode stärkt das Immunsystem und hat einen positiven Einfluss bei Nervosität, Bluthochdruck, Verspannungen der Muskulatur sowie bei Durchblutungs- und Schlafstörungen. Die Progressive Muskelentspannung ist zudem auch im Alltag gut anwendbar. Fundierte Informationen zum Thema Stress runden das Seminar ab.

 

 

 

Inhalt:
Theoretische Grundlage der Progressiven Muskelentspannung
Praxis: Progressive Muskelentspannung in Lang- und Kurzform (im Liegen und Sitzen)
Informationen zu Stress und Stressbewältigung
 
 
Dauer: 9 bis 17 Uhr
Teilnehmerzahl: 10
 
Hinweis: Sie können dieses Seminar separat buchen, es eignet sich aber auch gut als Ergänzung in Verbindung mit meinem weiteren Angebot.

Wenn Sie eine Vorstellung davon bekommen wollen, was Sie etwa während einer Entspannungsübung erwartet, hören Sie mal rein:

Die Progressive Muskelentspannung 

Eine Körperreise